Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen mit Alkohol :: Thema anzeigen - Kostenlose Studie zur Online - Selbsthilfe
Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen mit Alkohol  Foren-Übersicht


Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum für Angehörige und Betroffene
bei Suchtproblemen mit Alkohol

- anonymer Meinungsaustausch -
 



User befinden sich im Chat

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil    Beiträge seit dem letzten Besuch LoginLogin 
 

Kostenlose Studie zur Online - Selbsthilfe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen mit Alkohol Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Selbsthilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Studie_Vorvida
Neuling mit Beitrag
Neuling mit Beitrag


Anmeldedatum: 08.10.2015 15:10
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr 09.10.2015 11:01    Titel: Kostenlose Studie zur Online - Selbsthilfe Antworten mit Zitat

Liebe Forumsmitglieder,

im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie möchten wir die Wirksamkeit eines webbasierten Selbsthilfeprogramms Vorvida für die Behandlung von Menschen, die unter riskantem Alkoholkonsum bis hin zur Alkoholabhängigkeit leiden, untersuchen und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Wer sind wir und wie läuft die Studie ab?
Das Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Erforschung und Behandlung von Menschen mit körperlichen und psychischen chronischen Erkrankungen.
Derzeit führen wir eine Studie durch, in der wir die Wirksamkeit des psychotherapeutischen webbasierten Selbsthilfeprogramms Vorvida für die Behandlung von Menschen mit einem problematischen Alkoholkonsum, untersuchen möchten.

Vorvida:
Für die Nutzung des Vorvida-Programms sind keine speziellen Computerkenntnisse erforderlich. Das Programm führt den Nutzer und ist daher auch für Menschen geeignet, die wenig Erfahrung im Umgang mit Computern haben. Vorvida vermittelt jedem Teilnehmer persönlich relevantes und individualisiertes Wissen. Die therapeutischen Inhalte umfassen eine Vielzahl an Themen, z.B. Umgang mit Alkohol-Verlangen, Risikosituationen und Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen und vieles mehr. Die Behandlung durch Vorvida erfolgt ausschließlich über ein Internetportal und ist nur für Sie im Rahmen der Studienteilnahme kostenlos.

Ablauf der Studie:
Zu Beginn der Studie bitten wir Sie zunächst einen kurzen Online-Fragebogen auszufüllen, den Sie über unsere Website www.vorvida-studie.de erreichen. Nach diesen Fragebogen stellen wir fest, ob Sie für die Studie geeignet sind. Wenn Sie dabei sind erhalten Sie per E-Mail einen weiteren, etwas längeren, Fragebogen. Nach Beendigung dieser ersten Befragung erhält eine Hälfte der Teilnehmer nach einem Zufallsprinzip für 6 Monate einen kostenlosen Zugang zu Vorvida. Die andere Hälfte muss sich etwas gedulden, bekommt aber nach Beendigung der Nachbefragung (6 Monate später) ebenfalls einen kostenlosen Zugang zur Verfügung gestellt.

Allen Studienteilnehmern wird somit ein kostenloser Zugang zu Vorvida für 6 Monate garantiert.

Studienteilnahme:
Die Therapieforschung ist immer auf die Mithilfe der Betroffenen angewiesen, um innovative Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen. An dieser Studie können Menschen teilnehmen, die an einem Alkoholproblem leiden. Weitere Einschlusskriterien finden Sie auf der Studienbeschreibung auf unserer Website.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben streng vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben werden. Genauere Angaben zum Datenschutz werden Ihnen vor Teilnahme an der Studie ebenfalls auf der Homepage präsentiert. Wenn Sie Interesse an unserer Studie haben, gehen Sie bitte zu folgender Webseite und nehmen Sie unter Teilnahme an unserer Eingangsbefragung teil:

www.vorvida-studie.de

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung über einen 10€ Amazon Gutschein, wenn Sie erfolgreich an allen Schritten der Studie teilgenommen haben.

Falls Sie Fragen zur Studie haben, richten Sie diese gerne an j.zill@uke.de

Über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen,
J. Zill, Dipl.-Psych.

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joker
Topuser
Topuser


Anmeldedatum: 05.10.2011 16:10
Beiträge: 2057

BeitragVerfasst am: Fr 09.10.2015 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Code:
für 6 Monate einen kostenlosen Zugang zu Vorvida
...und was passiert nach den 6 Monaten?

Lass mich raten: Sofern die Mitgliedschaft nicht aufwendig und rechtzeitig wieder gekündigt wird, müssen die Studienteilnehmer selbsverständlich automatisch einen kleinen Mitgliedsbeitrag entrichten, sonst kann die ganze Studie nicht mehr bezahlt werden Yar good

Klingt nach nichts weiter als Abo-Falle auf Kosten Hilfesuchender!



denkt der
Joker
_________________
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."

Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ceres
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 23.06.2009 05:06
Beiträge: 8478

BeitragVerfasst am: Fr 09.10.2015 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Schon wieder?
Was wurde aus der letzten Studie vom April, die in einem anderen Forum beworben wurde?

LG

Ceres
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marc
Topuser
Topuser


Anmeldedatum: 08.05.2007 13:05
Beiträge: 485
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Fr 09.10.2015 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte ähnliche Vorsichtsgedanken aber fand unter

http://www.vorvida-studie.de/Studieninformation.pdf

nähere Infos.

Da es demnach anscheinend tatsächlich eine offizielle Studie eines universitätseigenen Institutes der Uni Hamburg ist und der Test/Sudie ein üblicher Vergleichgsgruppentest ist, scheint es seriös zu sein.

Grüße vom Marc
_________________
Das Glück kann man nirgends so gut, wie in sich selber finden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Studie_Vorvida
Neuling mit Beitrag
Neuling mit Beitrag


Anmeldedatum: 08.10.2015 15:10
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 12.10.2015 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag,

jeder Teilnehmer erhält einen kostenlosen Zugang zu unserem Vorvida Programm. Um teilnehmen zu können bitten wir Sie zunächst unseren kurzen Screening Fragebogen auf der Website www.vorvida-studie.de zu beantworten.
Die Teilnehmer in der "Vorvida Gruppe" erhalten sofort nach dem Ausfüllen des ersten Fragebogens einen Zugang zu dem Vorvida Programm, wohingegen die Teilnehmer, welche der Wartelisten-Gruppe zugelost wurden, diesen Zugang erst 6 Monate später erhalten.
Es handelt sich bei dem Angebot um ein kostenfreies Angebot, Sie müssen keine persönlichen Daten bei uns hinterlegen und selbstverständlich endet der Zugang zum Programm automatisch nach 180 Tagen ohne weitere Verpflichtungen. Darüber hinaus können Sie natürlich jederzeit ohne Angabe von Gründen Ihre Studienteilnahme beenden.

Ziel der Studie ist es die Wirksamkeit des Programms zu überprüfen und damit die Versorgungsbedingungen für Menschen mit einem problematischen Trinkverhalten zu verbessern. Dabei ist die Forschung auf die Unterstützung von Betroffenen angewiesen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie mich außerdem unter j.zill@uke.de

Mit freundlichen Grüßen
J. Zill
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Studie_Vorvida
Neuling mit Beitrag
Neuling mit Beitrag


Anmeldedatum: 08.10.2015 15:10
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 12.10.2015 09:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, es handelt sich hierbei um dieselbe Studie, auf die einige von Ihnen bereits in anderen Foren aufmerksam wurden.
Die Studie hat bereits im Frühjahr dieses Jahres begonnen und wird voraussichtlich noch bis Anfang 2016 für neue Teilnehmerinnen geöffnet sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Desteny
Moderatorin
Moderatorin


Anmeldedatum: 16.11.2009 16:11
Beiträge: 13010
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: Mo 12.10.2015 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Abstatt bei einer Studie teilzunehmen und 6 Monate zu verschenken würde
ich immer dazu raten sich professionelle Hilfen zu suchen ohne
Nebenbaustelle Versuchsobjekt.
_________________
Liebe Grüße
Desteny

*Meine innere Zufriedenheit ist eine Heimkehr zu mir Selbst*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen mit Alkohol Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Selbsthilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de